EntrepreneurshipABC | Förderungen, FH Salzburg | Campus Urstein | HS 152, Dienstag, 15. Januar 2019

Die richtige Finanzierungsart ist für Startups ein entscheidendes Thema. Besonders in frühen Unternehmensphasen, in denen möglicherweise noch keine Umsätze generiert werden können, wird Kapital für unterschiedliche Investitionen benötigt. Aus diesem Grund gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Förderinstrumenten von Bund und Land, zu denen beispielsweise Investitionsförderungen (Barzuschüsse), geförderte Kredite oder Haftungsübernahmen für Kredite gehören. Bei der Auswahl der richtigen Förderung hilft die Expertise des Business Service der ITG.
Hans-Christian Pfarrkirchner ist Leiter der Innovationsberatung des Innovationsservices für Salzburg (ITG) und gibt Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten der Förderlandschaft in Österreich und dem Land Salzburg. In einem umfangreichen Input werden die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten und die Dos und Donts bei Förderungen angesprochen und erläutert. Anschließend können 1:1-Sessions à 20 Minuten (max. 4 Teams) gebucht werden, um mit dem Referenten Eure konkreten Anliegen und Problemstellungen zu folgenden Themen zu adressieren

Welche Förderungen kommen für mein Vorhaben in Frage?
Wie ist der Ablauf einer Bewerbung?
Was muss ich beim Thema Förderungen beachten? Welche Voraussetzungen gibt es?
Wo und wie informiere ich mich über die unterschiedlichen Förderinstrumente?
Welche Unterschiede gibt es bei den Förderungen von Land und Bund?

Kostenlose aber bindende Registrierung zu dem Entrepreneurship ABC mit begrenzten Plätzen (30 P.) bis 14.01.2019 erforderlich!
Diese Veranstaltung wird vom Land Salzburg innerhalb der Initiative Startup Salzburg gefördert. Weitere Startup spezifische Formate unter:

Dienstag, 15. Januar 2019, FH Salzburg | Campus Urstein | HS 152, EntrepreneurshipABC | Förderungen

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt