Internationale Tage der Blasmusik Vöcklabruck, Vöcklabruck, Montag, 16. Oktober 2017

Das Festival
Neuer Name, neuer Termin, neues Konzept – so melden sich die Musiktage Vöcklabruck zum 20 jährigen Jubiläum nicht nur bei Blasmusikfreunden zurück! Konzerte, Workshops und Ausstellungen umrahmen den Konzertbewerb – erstmals in sechs Stufen. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme regionaler und überregionaler Orchester und auf ein interessiertes Publikum.

Die Projektleitung
Gerti Hummelbrunner
Mag.iur Simone Zaunmair B.A.

KONZERTBEWERB
TERMINE
Freitag, 20. Oktober 2017 ab 19.00 Uhr
Samstag, 21. Oktober 2017 ab 10.00 Uhr
Sonntag, 22. Oktober 2017 ab 8.45 Uhr

LEISTUNGSTUFEN
Teilnahme in den Stufen B bis E und für Auswahlorchester
in den Sonderstufen S-D und S-E.

ANMELDUNG
Anmeldeschluss: 31. Mai 2017
Anmeldeformular und Richtlinien:

TEILNAHMEGEBÜHR BEWERB
135,00 EUR

JUROREN
Walter Rescheneder (A) - Juryvorsitzender, Künstl. Leiter
Gottfried Veit (I)
Walter Ratzek (D)

PREISE
Pro Stufe 1.000,00 EUR für das Orchester mit der höchsten Punktanzahl für die Anschaffung eines Instrumentes.

Pro Stufe 500,00 EUR für das Orchester mit der zweithöchsten Punktanzahl für die Anschaffung eines Instrumentes.

PREISVERLEIHUNG
Sonntag, 22. Oktober 2017 | 14.00 Uhr

Anmeldung für den Konzertbewerb unter

Die Homepage wird laufend ergänzt!
Änderungen vorbehalten.

Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH,

Montag, 16. Oktober 2017, Vöcklabruck, Internationale Tage der Blasmusik Vöcklabruck

Winter Metal Storm

Winter Metal Storm

Samstag 25. November 2017
BMF Gmunden

BMF Gmunden

Samstag 09. Juni 2018
Beats on Ice - The ultimate Ending
Samstag 24. Februar 2018
Winter Metal Storm
Samstag 25. November 2017
Uzziel@Winter Metal Storm
Samstag 25. November 2017
Remasuri - langer Einkehrsamstag
Samstag 23. Dezember 2017
Lange Saunanächte
Samstag 07. Oktober 2017
Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt