23. September 2020 - 7:00 bis 15:00
Grand Garage
AustriaLinzPeter-Behrens-Platz 6

WORKSHOP: GUTE KOMMUNIKATION KENNT KEINE KRISE, Grand Garage, Mittwoch, 23. September 2020

WIE MAN MEDIENARBEIT UND MEDIALE PRÄSENZ DURCH TRANSFORMATIONSPROZESSE FÜHRT



DU MÖCHTEST, DASS DIE MEDIALE PRÄSENZ DEINES UNTERNEHMENS AUCH IN HERAUSFORDERNDEN ZEITEN ERFOLGREICH IST?



Dann ist dieser Workshop für dich!



Um welche Kernfragen und Themen geht es?



Die letzten Monate haben klar gezeigt: Alles ist im Wandel. Nach der Krise ist vor der nächsten Krise. Wir erleben eine stete Transformation aller Prozesse – auch in der Kommunikation. Nicht nur aufgrund dessen, dass wir Medien heute anders nutzen als vor wenigen Jahren, die Arbeitswelt der JournalistInnenen und MeinungsbildnerInnen sich zunehmend flexibilisiert, und die klassischen PR relevanten Themen in der Informationsflut und Geschwindigkeit kaum noch Aufmerksamkeit und Widererkennung schaffen, so hat auch die COVID-19 Krise diesen Umbruch verstärkt und die Kommunikation nun endgültig in ein neues Zeitalter katapultiert. Wer medial präsent sein will, muss sich in den kommenden Jahren auf eine komplett neue Dynamik und Multidimensionalität der Medienlandschaft, Themenwelten und Mediennutzer einstellen – und das mit deutlich begrenzterem Kommunikationsbudget. Hier wird sich zeigen: Nur wer schnell, flexibel, kreativ und zielgruppengerecht effektiv und effizient kommuniziert – dabei ausgewählt und kreativ und einfallsreich vorgeht, gewinnt. Die Krise als Chance, Chancen in der Krise und Learnings für eine neue Welt nach COVID-19.



WELCHE PROBLEME WERDEN GELÖST?



Wie du mit geringem Ressourcenaufwand und wenig Budget große mediale Aufmerksamkeit für dein Unternehmen/ deine Marke/ dein Produkt/ dein Thema generieren kannst



Was ist gute PR und Krisenkommunikation?

Wie weckst du das Interesse von JournalistInnen, MultiplikatorInnen uns LeserInnen?

Welche Tools solltest du kennen und nutzen?

Welche Learnings bleiben nach dem Lockdown?

Wie erkennst du ein medial und viral verwertbares Thema?

Wie fasst du deine Message (weiterhin) gekonnt in Worte un schaffst trotz bzw. gerade in der Krise echten Content statt Dampfplauderei?

Was kommt, was bleibt, was geht – PR 2021!

ANHAND WELCHER INHALTE UND METHODEN?



Lernen von den von Best / Worst Cases aus dem Alltag der Kommunikationsberatung, abgestimmt auf die Branchen der TeilnehmerInnen



Diskussion von Praxisbeispielen sowie Erarbeitung interessanter TeilnehmerInnen-Storys für MultiplikatorInnen wie JournalistInnen, BloggerInnen und InfluencerInnen



Gemeinsame Erarbeitung von Themen und Storys sowie Definition von passenden Kanälen und Tools von klassisch über digital, von medial bis viral, von Social bis Influencer Relations



Branchenspezifischer Einblick in die themenrelevante Medienlandschaft



Du erhältst ein 360 Grad Hands-on-Kommunikations-Paket mit einfach umzusetzenden Templates für den Arbeitsalltag – dieses wird auch im Workshop für praktische Übungen verwendet



WELCHE SKILLS NIMMST DU AUS DEM WORKSHOP MIT?



Du kennst die wichtigsten Dos & Donts in herausfordernden Kommunikationssituationen

Überblick über die PR-Trends im Nachfeld der Corona-Krise

Du kennst die wichtigsten Medien und Kontakte für deine Branche und weißt, mit welchen Storys du erfolgreich an sie herantrittst

Know-how bzgl. erfolgreicher Zusammenarbeit mit JournalistInnen und anderen MultiplikatorInnen

Aufbereitung von Themen als journalistisch-relevante Storys mit geringem Ressourcen- und Budgetaufwand

Insights und Know-how bzgl. unterschiedlicher Möglichkeiten, eine Botschaft gezielt, professionell und öffentlichkeitswirksam zu positionieren

HARD FACTS - WORKSHOP AUFBAU



9:00 – 10:30 Uhr: THEORIE



Vorstellung der Speakerinnen



Medien & Kontakte: Vorstellung der relevantesten branchenspezifischen Medien



Get in touch, keep in touch: Wie und mit welchen Themen man das Interesse von JournalistInnen gewinnt



Die goldenen Regeln der guten Kommunikationsarbeit: Themen, Tools, Tonalität



10:30 – 12:00 Uhr: THEORIE: Präsentation von Beispielen aus der Praxis und Insights aus Agentur-Cases, vom ersten Briefing über die Erarbeitung der Strategie bis hin zur Implementierung: Die Idee, die Maßnahmen zur medialen und viralen Verwertung, die Evaluierung.



12:00 – 13:00 Uhr: MITTAGSPAUSE



13:00 – 15:30 Uhr: PRAXIS_ Aufgaben zur Erarbeitung in Kleingruppen unter Anleitung der Workshop-Leitung



Aufsetzen einer Kommunikationsstrategie:



Die TeilnehmerInnen erarbeiten Ideen, formulieren Ziele und die erwarteten Outputs



Welche Kanäle und Medien sind passend? Wie würde die Headline eines Wunschartikels lauten und in welchem Medium würde er erscheinen? Wer sind geeignete MultiplikatorInnen?



15:30 – 17:00 Uhr: PRAXIS: Präsentation der erarbeiteten Inhalte und Diskussion



Abschließende Fragerunde



KURZ GEFASST: DIE 3 HAUPTTHEMEN DES WORKSHOPS



Die goldenen Regeln guter PR- und Kommunikationsarbeit, auch im Hinblick auf schwierige Kommunikationssituationen und Gegebenheiten

Wie definierst du ein medienrelevantes Thema und wie setzt du deine Kommunikationsstrategie in die Tat um?

Klassische versus kreative Kommunikationsaktionen: Wie lädst du dein Unternehmen, deine Marke oder dein Produkt mit geringem Budget- und Ressourcen-Aufwand mit Emotionen auf?

DIESER WORKSHOP IST FÜR DICH, WENN DU...



… künftig mit geringem Ressourcenaufwand und Budget mehr mediale Aufmerksamkeit für dein Unternehmen/ deine Marke/ dein Produkt/ dein Thema generieren möchtest.



ZIELGRUPPE(N):



Kreativwirtschaftliche KleinunternehmerInnen, MitarbeiterInnen aus Kreativagenturen, Start-ups sowie alle Kreativwirtschaftlichen, die Kommunikationsarbeit selbst machen und ihr Know-how und ihre Kompetenzen verbessen möchten. Der Workshop wendet sich aber ebenso an Kommunikationsprofis, die gerne wissen möchten: Was und wie machen (es) die anderen? Alle, die das Potenzial professioneller Kommunikation künftig noch besser nützen wollen.



TICKETS



Das Workshopticket inkludiert Snacks, Getränke und ein gesundes Mittagessen – dein Rundumpaket für einen perfekten Weiterbildungstag! Die Plätze sind mit 20 TeilnehmerInnen limitiert. So schaffen wir für dich das ideale Lern- und Network-Setting.



Ticketpreise:



Preiskategorie 1: 250€ exkl. Mwst. & Eventbrite-Gebühr



gilt für Freelance Creatives & MitarbeiterInnen von Unternehmen bis zu 49 Angestellten



Preiskategorie 2: 375€ exkl. Mwst. & Eventbrite-Gebühr



gilt für MitarbeiterInnen von Unternehmen ab 50 Angestellten



Hinweis:



Alle Workshops finden unter Einhaltung und Berücksichtigung der Covid19-Maßnahmen statt. Aktuell gehen wir davon aus, dass eine physische Abhaltung des Workshops problemlos möglich sein wird. Sollte eine physische Abhaltung des Workshops zum gegebenen Termin maßahmenbedingt nicht möglich sein, wird es entweder eine digitale Lösung geben oder der Termin verschoben.



In beiden Fällen wirst du spätestens eine Woche vor dem Workshoptermin per Mail informiert.



HIER geht's zu den AGBs.



DAS SIND DIE SPEAKERINNEN:



Annabel Loebell



Mag. Annabel Loebell ist Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der LOEBELL NORDBERG Gmbh, einer mehrsprachigen, national und international tätigen Full-Service-Kommunikationsagentur mit Sitz in Wien. Sie arbeitete u.a. als Auslandskorrespondentin für die Austria Presseagentur (APA), als TV-Producerin für ORF und Pro7 und verschiedene Wirtschafts- und Kommunikationsmedien. Zu den beruflichen Stationen im Ausland zählen London, München, New York und Sydney. 2001 gründete sie mit ihrer Geschäftspartnerin Grazia Nordberg das Unternehmen LOEBELL NORDBERG, das Strategie- und Positionierungsberatung, klassische Pressearbeit, Digital PR, Krisen-PR sowie Event PR für führende österreichische Unternehmen und internationale Konzerne anbietet und zu den 15 führenden PR-Agenturen Österreichs zählt. Annabel Loebell ist CCA-Mitglied, war Teil der CCA-Venus Jury 2019 und ist Gastvortragende an der University of Applied Sciences FH JOANNEUM.



Grazia Nordberg



Mag. Grazia Nordberg ist Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der LOEBELL NORDBERG Gmbh. Nordberg absolvierte das Studium der Betriebswissenschaften in Wien, Innsbruck und San Diego und den Lehrgang für Public Relations am Berufsförderungsinstitut Wien. Nach ihrem Abschluss war sie Key Account Managerin für multinationale Konzerne in der Bank Austria AG und Raiffeisen Zentralbank AG (RZB) und in letzterer auch Marketingverantwortliche für internationale Großkunden; danach als freie Wirtschaftsjournalistin in Wien tätig. 2001 gründete sie mit ihrer Geschäftspartnerin Annabel Loebell das Unternehmen LOEBELL NORDBERG, das zu den 15 führenden PR-Agenturen Österreichs zählt.

Mittwoch, 23. September 2020, Grand Garage, WORKSHOP: GUTE KOMMUNIKATION KENNT KEINE KRISE

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt